Lotte – Land Of The Temporary Eternity

Die „begrenzte Ewigkeit“ befindet sich am letzen Zipfel der Hochkulturmeile, in Sichtweite der Staatsgalerie, inmitten der Baustelle von Stuttgart 21. In einem ehemaligen Elektronik Second Hand Geschäft finden seit Juni 2012 Performances, Talks, Screenings, Workshops und Releases statt. Junge Autor_innen, Künstler_innen, Wissenschaftler_innen – Forscher_innen jeglicher Art bekommen dort Raum für ihre Ideen und die Aufmerksamkeit des Publikums. Ausgewählt, organisiert und realisiert werden die Projekte von dem siebenköpfigen LOTTE-Team, einem Kollektiv aus den Bereichen Philosophie, Film, Architektur, Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Bildende Kunst. Ziel ist es, Interessierte zum Dialog zusammen zu bringen, Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Angelegt auf fünf Jahre, möchte LOTTE der kulturellen Praxis jenseits der etablierten Kultur einen öffentlichen Ort geben – im besten Falle durch disziplinübergreifende Experimente.

>>> http://projektraum-lotte.de/

Bildschirmfoto 2015-12-14 um 08.51.02