Was ist Stadtlücken?

Stadtlücken ist ein Netzwerk zum gemeinsamen Entwickeln von Anwendungen für Lücken in der Stadt Stuttgart. Für mehr Recht auf Stadt!

Entstanden ist die Initiative im Frühjahr 2016. Seit Oktober 2016 sind wir ein gemeinnütziger Verein und arbeiten derzeit unter anderem daran, diese Website zu überarbeiten um für Aktionen und Initiativen in Stuttgart eine übersichtliche Plattform bieten zu können.

Ziel unserer Arbeit ist die Gesamtbetrachtung der Stadt; Lücken im verplanten und verspekulierten Stadtraum Stuttgarts zu finden, sichtbar zu machen, ins Bewusstsein der Bürger zu rücken, den ungenutzten Raum zu öffnen und diesen für Menschen sowie deren Bedürfnisse zugänglich und gemeinsam nutzbar zu machen.

Lücken sind für uns Baulücken, Zeitlücken, Soziale Lücken, Bewusstseinslücken, Rechtliche Lücken und Wissenslücken. Diese Stadtlücken bieten potentielle Angriffspunkte und Möglichkeiten, im immer enger werdenden Stuttgart dennoch Initiative zu ergreifen. Einige könnten gefüllt werden, andere sollten aber auch bestehen bleiben. Bereits existierende Projekte sollen weiter vernetzt als auch kombiniert werden. Wir sehen darin die Chance, für gemeinsamen Raum und für das Recht auf Stadt ein Bewusstsein zu schaffen. Die Stadt gehört ihren Bewohnern und soll von diesen mitgestaltet werden. Recht auf Stadt in Stuttgart soll dabei erprobt, experimentiert, weiterentwickelt und als Grundsatz implementiert werden.

Du weißt eine Lücke oder hast eine Idee oder einen Entwurf für eine Lücke? Schreibe uns, damit wir die Sammlung erweitern können!

hallo@stadtluecken.de