Fotografie-Ausstellung STUTTGART – STADTRAUM IN BEWEGUNG?

STUTTGART – STADTRAUM IN BEWEGUNG? 19.11.2016 – 7.1.2017 Eine fotografische Spurensuche und spannende Stadtraumbeobachtungen 38 künstlerisch Tätige folgten einem Aufruf der Stuttgarter Stadtgruppe des DEUTSCHEN WERKBUNDS. Das Ergebnis sind vielfältige anspruchsvolle Momentaufnahmen inklusive kurzer Statements zu positiver Stadtentwicklung, aber auch zu Fehlentwicklungen. Neben temporären Einblicken, Abbruch- und Aufbauszenarien gibt es Bilder von Plätzen, die keine […]

Wo ist der Österreichische Platz?

Mit einem Souvenirshop unter der Paulinenbrücke, einer Ausstellung im Stuttgarter Rathaus und einer Veranstaltungsreihe, stellt der gemeinnützige Verein Stadtlücken e.V. die Frage „Wo ist überhaupt dieser Österreichische Platz?“. Mit einer zweiwöchigen Aktion möchte die Initiative auf diesen kaum wahrgenommen Ort aufmerksam machen und die Einwohner der Stadt dazu anregen, über eine alternative Nutzung und Umgestaltung nachzudenken, um […]

Stäffele Gallery

Die Stuttgarter Stäffele liegen als autofreie Fragmente über Stuttgart verteilt und bringen uns zum träumen, wie wir gemeinsam wohnen könnten. Was wäre, wenn die Stuttgarter Stäffele nicht nur im Verborgenen existieren, sondern Orte für Sport, Bewegung, Begegnung und kulturelle Events wären? Wenn sie zur Outdoor-Kunstgalerie werden oder dort abendliche Konzerte stattfinden? Die gut 400 Stäffele […]

Reallabor Spacesharing

Wir forschen. Über geteilten Raum, gemeinsamen Raum. Die Nutzungsintensivierung von Raum. Wem gehört der Raum? Raum von allen für alle. Kommt vorbei im CalwerKopf!   Facebook Website

Creative Space

*** Creative Space – Ein Projekt für die Geflüchteten der Flüchtlingsunterkunft an der „Roten Wand“ auf dem Killesberg. Link

Stuttgart Open Fair – Vernetzung

Personen und Initiativen, die sich in der Region gemeinsam für sozialen Wandel, zivile Emanzipation und ökologisch nachhaltiges Wirtschaften einsetzen. Link

Hofflohmärkte Stuttgart

saisonauftakt: hofflohmärkte stuttgart west diesen samstag, 11.06. von 10 – 16 uhr mit jetzt über 140 teilnehmenden höfen. der update-plan ist jetzt online auf Link

STUTTGART REISST SICH AB

16/06 bis 25/09/2016 STUTTGART REISST SICH AB – PLÄDOYER FÜR DEN ERHALT STADTBILDPRÄGENDER GEBÄUDE Viele der heute verschwundenen Bauten in Stuttgart sind zwar im Krieg beschädigt worden, wurden aber wiederaufgebaut, rekonstruiert und Jahre später – wie z.B. das Kaufhaus Schocken – abgerissen. Sie fielen nicht den Bomben zum Opfer, sondern stadtplanerischer Umgestaltung. architekturgalerie am weißenhof […]

Urban Gardening Stuttgart

Diese Seite ist für alle StuttgarterInnen, Stuttgarter Gruppen und Umländler die sich mit dem Thema Urban Gardening und Guerilla Gardening beschäftigen – oder auch erst damit anfangen wollen. Link

Mobiles Kino für Stuttgart

Vom 24. – 26. Juni findet der CycleHack Stuttgart statt. Vielleicht hat ja jemand Lust da ein mobiles Kino zu bauen? Wir könnten das gut gebrauchen #stuttgart #stadtlücken #cyclehack #mobielesKino https://www.facebook.com/cyclehack/

Urban Sketchers Stuttgart Die Urban Sketchers porträtieren, was ihnen vor das Auge kommt. Der Stuttgarter Ableger um Heiko Fischer und Martin Zentner trifft sich meistens einmal im Monat an einem öffentlichen Ort. Die Werke werden anschließend im Internet veröffentlicht. Link

GOOD SPACE politische, ästhetische und urbane Räume

Unter dem Titel GOOD SPACE – politische, ästhetische und urbane Räume thematisieren die Galerien der Stadt Esslingen in der Villa Merkel, dem Bahnwärterhaus und im Merkelpark unterschiedliche Aspekte öffentlicher Räume, seien diese tatsächlich gebaut, in digitalen Netzen angelegt oder als Forschungsergebnis konkretisiert. Die Ausstellung nimmt Perspektiven der Gegenwartskunst, Architektur und Wissenschaft ein. Es geht um […]

Meinungen zu Stuttgart

Wir haben nach Meinungen zu Stuttgart gefragt. Hier sind einige Antworten:

Performance Electric

Mehr als ein Stromanbieter: MIT NEUEN, KÜNSTLERISCHEN ANSÄTZEN PRODUZIEREN Performance Electric KUNSTSTROM – STROM, DER MIT ZAHLREICHEN PROJEKTEN AN WECHSELNDEN STANDORTEN PRODUZIERT WIRD. TEMPORÄRE AKTIONEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM SOWIE DAUERHAFTE INSTALLATIONEN GEWINNEN DEN KUNSTSTROM, DER IN DAS ÖFFENTLICHE NETZ EINGESPEIST WIRD UND NUR ÜBER PERFORMANCE ELECTRICS BEZOGEN WERDEN KANN. Pablo Wendel gründete 2012 die Performance […]

Lastenrad Stuttgart

Das Freie Lastenrad Netzwerk für Stuttgart. Kostenlos Lastenräder ausleihen – sechs E-Lastenräder an festen und wechselnden Stationen! Infos unter: https://www.facebook.com/lastenradstuttgart und http://www.lastenrad-stuttgart.de    

AMO Festival

Sommer, Frische, Natur, Live-Musik, Poetry Slam, Workshops, integratives Fussball-Turnier, Kräuterwanderung, anregende Gespräche, Lachen, Leckereien – und vor allem ganz viel Menschlichkeit! All das und noch vieles mehr erwartet dich beim Zirkus Mutter Erde Festival! Ziel dieses Events ist es, nachhaltige Lebens- und Wirtschaftskonzepte in das Bewusstsein unserer Gesellschaft zu bringen. Wir wollen zum Denken und […]

Berger Bürger e.V.

Der gemeinnützige Verein Berger Bürger e.V. ist mit seinen knapp 800 Mitgliedern der wohl größte Bürgerverein in der Landeshauptstadt Stuttgart. Er entstand im kleinsten Stadtteil „Berg“ im Juli 2003. Der Verein engagiert sich unter anderem für den Erhalt der Villa Berg, die Sanierung des Mineralbad Bergs mit seinen zahlreichen Naturquellen und die Entwicklung eines Ortsplatzes […]

Stadtlücken Ausstellung

STADTLÜCKEN Ausstellung 11. – 15. Mai 2016 Am Fruchtkasten 3, 70173 Stuttgart ZIEL DER AUSSTELLUNG Semester für Semester setzen sich Studierende mit Stuttgart auseinander und bündeln in ihren Arbeiten in riesiges Potential an Wissen, Gedanken, Entwürfen, Ideen und kritischen Fragen zu ihrer Stadt. Ein Potenzial, das oft ungesehen in Schubladen verschwindet. Wir möchten mit dieser […]

FREI:RAUM

Was ist das zeitgenössische Verständnis von Freiraum? Wie wird der Freiraum diskutiert? Wie wird der Terminus gebraucht? Welches Versprechen geht mit dem so genannten Freiraum einher? Wo finden wir heute in unseren Städten einen Freiraum? Ist es tatsächlich die Lücke, die Leere, die Fehlstelle, die als Freiräume verstanden werden müssen – oder finden sich auch […]

Gartenwerkstatt Stuttgart

Die Stadt Stuttgart hat einen Etat für die Förderung Urban Gardening Projekte bereitgestellt und eine Koordinationsstelle eingerichtet. Alexander Schmid (E-mail: alexander.schmid@stuttgart.de) ist im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung, Abteilung Stadterneuerung und Bodenordnung, Ansprechpartner und Koordinator. Er lädt regelmäßig zur “Gartenwerkstatt” ein. Auf dem Programm stehen Impulsvorträge, Erfahrungsberichte sowie der Ausblick auf die zukünftige Unterstützung seitens […]

Solidarische Landwirtschaft Stuttgart

SoLaWi – Ein Gegenentwurf zur derzeitigen Nahrungsmittelindustrie Beim Betreten des Supermarktes erwartet uns zu jeder Tageszeit eine prall gefüllte Obst- und Gemüseabteilung, die uns das ganze Jahr über Zucchini, Blattsalat und Bananen bieten soll. Zum kleinen Preis, versteht sich. Tomaten und Erdbeeren im Dezember, Ananas zu Spottpreisen, Äpfel, die eine halbe Weltreise hinter sich haben […]

Haus der Stille

Wo können wir uns dem Alltag entziehen und entschleunigen? Wie kommen wir zur Ruhe und schöpfen neue Energie? Welche Bedeutung hat Stille in unseren Leben? Als Initiative für das Garnisonsschützenhaus wollen wir einen öffentlichen Raum schaffen, der in unterschiedlichen Lebenssituationen Innehalten, Besinnung und Einkehr ermöglicht. Der Wandel von der Unruhe zur Ruhe, der das Garnisonsschützenhaus […]

Kessel.TV

Kessel.TV – Stuttgart from the source ist der erste Stuttgart Blog über das urbane Kessel-Leben.     Link

Film Kesselrollen

Kesselrollen wird eine Dokumentation über die Critical Mass Stuttgart und urbane Mobilität im Allgemeinen. Dafür brauchen die zwei Macher Roman und Felix aber noch finanzielle Hilfe und möchten diese über eine Crowdfunding-Kampagne auf startnext bekommen.   Link

Deine Strasse Stuttgart

Die Nachbarschafts-App zum Kennenlernen, Tauschen und Aushelfen in Stuttgart befindet sich gerade in der Entwicklung. Wir sind gespannt! Link

Salz und Suppe

Wem gehört die Stadt? – allen StuttgarterInnen und Stuttgartern! Mit dem Pilotprojekt SALZ und SUPPE gibt es nun eine städtische Plattform für den Austausch der unterschiedlichen Menschen – vom Rentner über die Managerin, der Studentin bis zum Hausmann. Erwartet werden Impulse für eine „nutzerorientierte“ Stadtentwicklung. Mehr Infos unter: www.salz-suppe.de

Artikel Stadtlücken

Wir danken dem Stadtteilvernetzer für den Beitrag über uns! Link

URBAN LOGISTICS

von Steffen Raiber und Oliver Teiml Obwohl die Logistikbranche für Transport, Bereitstellung und Lieferung von Gütern immer mehr Raum in Anspruch nimmt und sie, bezogen auf die Masse, zu den bedeutensten Veränderungen des gebauten Raumes der letzten 10 Jahre gehört, bleibt sie im aktuellen Diskurs von Architektur und Stadtplanung weitestgehend unbeachtet. Dabei spielt Logistik in […]

Freundeskreis Weltkulturerbe Streuobstlandschaften

Freundeskreis Weltkulturerbe Streuobstlandschaften ist kein primär Biotop-konservierendes Projekt, vielmehr eine Kultur(Landschafts)initiative die sozial-kulturelles, wirtschaftendes und naturschützendes Handeln in der weiteren Region Stuttgart und darüber hinaus unter dem Dach einer UNESCO-Welterbeinitiative entwickelt. Link

Leerstandsmelder Stuttgart

 Leerstände melden. Für mehr Transparenz und neue Möglichkeitsräume in der Stadt! Link  

LÜCKEN?

Ihr kennt eine Lücke in Stuttgart? Ein ungenutztes Raumpotenzial? Eure Entwürfe für Stuttgart sind in der Schublade verschwunden? Ihr habt eine Aktion in Stuttgart gemacht? Eine Initiative gegründet? Lasst es uns wissen! Wir laden sie auf der Seite hoch…

EINMAL IM MONAT

EINMAL IM MONAT ist ein offenes Zusammenkommen zum gemeinsamen Entwickeln einer lebenswerten und kreativen Stadt Stuttgart, die nicht nur dem Profit dient, sondern ihren Bewohner_innen. Eingeladen sind alle, die sich für ein lebenswerteres Stuttgart interessieren, engagieren und einbringen möchten. Jeweils Donnerstags um 19 Uhr: 4.2. / 10.3. / 7.4. / 11.5. / 2.6. In der […]

Raumrohling Kunst & Wissenschaft Stuttgart

Von Sarah Ann Sutter:     STANDORT Kontraste_ Der Standort um das Kaufhof Parkhaus in der Steinstraße ist geprägt von sehr unterschiedlichen Einflüssen. Es befinden sich dort inhomogene städtebauliche Elemente, sowohl in ihrer Architektursprache als auch ihrer Funktion, zudem wird der Ort zu verschiedenen Tages-/Nachtzeiten von einem anderen Publikum besucht. Über mehrere Jahre ist inmitten […]

Entwürfe zu Stuttgart ?!

Eure Entwürfe für Stuttgart sind in der Schublade verschwunden? Ihr habt eine Aktion in Stuttgart gemacht? Eine Initiative gegründet? Lasst es uns wissen! Ausgesuchte Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Die Beiträge werden hier auf der Seite veröffentlicht.

Mies. Magazin

DIE IDEE Das Mies. Magazin möchte nicht als weiteres Medium der ‘Architekturexperten’ fungieren. Wir sind Studenten und interessieren uns für die Gedanken, die sich bei der Auseinandersetzung mit Architektur und Raumwahrnehmung entwickeln. Wir wollen Ideen und die dazugehörigen Köpfe präsentieren; wie sich Gedanken umsetzen lassen und woran sie scheitern. Link

Werkstatthaus

Das Werkstatthaus befindet sich in einer Villa auf der Uhlandshöhe am Stuttgarter Kesselrand. Als Einrichtung der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft ist das Werkstatthaus eine Plattform für handwerkliches, künstlerisches Gestalten und kreativen Austausch. Link

Kulturinsel Stuttgart

Die Kulturinsel Stuttgart ist die Plattform, auf der Menschen ihre Ideen verwirklichen können. Außerdem helfen wir dir dabei, deine Kampagne bekannt zu machen. Du kannst Finanzmittel für alle erdenklichen Dinge sammeln – von Produkten bis hin zu persönlichen Projekten.   Wir verstehen uns als Heimat für kreative Künstler, die hier ihre Ideen und Projekte entwickeln und […]

vhs ökostation am Wartberg

Die ökostation Wartberg liegt mitten im „Grünen U“, nicht weit weg vom Zentrum der Stadt Stuttgart. Die Bildungsarbeit der vhs ökostation am Wartberg ist mit einem vielfältigen Kursprogramm ganzheitlich orientiert. Die Angebote sind stadtökologisch ausgerichtet, so dass auch in der Stadt die Möglichkeit besteht, den richtigen Bezug zu Natur und Umwelt (wieder) herzustellen. Link

Wir Stadtteilvernetzer

Die Stadtteilvernetzer Stuttgart gründeten sich auf bürgerschaftliche Initiative hin im Juni 2013. Sie sind ein Netzwerk, das allen, die in der Stuttgarter Quartiersvernetzung aktiv sind, offensteht – egal, ob man von gemeinnütziger, städtischer, bürgerschaftlicher oder wirtschaftlicher Seite her kommt. Link

Stadtacker

Im Rahmen des Architekturfestivals „72 Hours Urban Action“ im Sommer 2012 hatten sich im Stuttgarter Norden, auf den Flächen der Wagenhallen, Architektur- und Agrarwirtschaftsstudenten, Landschaftsarchitekten und weitere Beteiligte zusammengefunden, um ein Gemeinschaftsgarten-Projekt zu realisieren. Die Initiative begann unter dem Titel „Action Gardening“ aus der Idee heraus, die Teilnehmer des Architekturfestivals mit Küchenkräutern, Salaten und schnell […]

El Palito

“El Palito” ist ein gemeinnütziger Verein, welcher 2013 von einer Hand voll junger Erwachsener gegründet worden ist. Der Wirkungsstandort ist ein 3500 m² großer Garten im Herzen Stuttgarts. El Palito, ist ein Raum der Begegnungen, der konsequent inklusive und ökologische Ansätze verfolgt. Zum Garten darf und soll jeder kommen. Du hast Ideen/Visionen/Wünsche oder willst einfach […]

Repair Café Stuttgart

Was macht man, wenn der Wasserkocher die Arbeit verweigert, der Fön zum Düsentriebwerk wird, das Holzauto ein Rad verloren hat oder die Vorhänge für das neue Zimmer zu lang sind? Wegwerfen? Denkste. Reparieren natürlich! Kein Werkzeug, keine Ahnung, zwei linke Hände, keine Lust alleine zu werkeln oder einfach nie dazu gekommen? Genau dafür gibt es […]

Socialbar Stuttgart

„Online vernetzen – offline bewegen“, das ist das Motto der Socialbar, die in fast 20 Städten in Deutschland von engagierten Bürgern ins Leben gerufen wurde. Ziel der Socialbar ist eine bessere Vernetzung des örtlichen gemeinnützigen Sektors untereinander und mit der Zivilgesellschaft. Sozial-, Kultur- und Umweltorganisationen, engagierte Bürger, Internet-Spezialisten, NGOs und Sozialunternehmer kommen regelmäßig zusammen, um […]

plattsalat Stuttgart

Was ist plattsalat? plattsalat wurde 1998 mit der Idee gegründet, Bioprodukte auch für sozial schwächer gestellte Menschen verfügbar zu machen. Außerdem wollten wir eine andere Art des Wirtschaftens praktizieren: selbstbestimmt, umsatzunabhängig und fair auch gegenüber den Erzeugern. Dazu wurde ein gemeinnütziger Verein gegründet, der mittlerweile etwa 500 Mitglieder in und um Stuttgart hat, ein guter […]

VOIDS?! Baulücken in Stuttgart

Von Franz Arlart: VOIDS?! Baulücken in Stuttgart  „Für unsere Landesregierung ist die humane Aufnahme und Integration von Flüchtlingen eine große Herzenssache“ (Winfried Kretschmann zur Asylpolitik in Baden Württemberg). Die Anzahl an Hilfesuchenden, die nach einer oft lebensgefährlichen Flucht Hilfe in mitteleuropäischen Ländern, vor allem aber in Deutschland suchen, nahm in den letzten Monaten und Wochen […]

Stadtlabor Stuttgart

Das Stadtlabor: Junge Ideen für Stuttgart Stuttgart ist eine Stadt der Architekten und Stadtplanung ist ein zentrales Thema der Stadt. Im Stadtlabor lernen Kinder und Jugendliche grundlegende Aspekte von Architektur und Stadtplanung kennen, um sich künftig an der Planung der Stadt zu beteiligen. Das Stadtlabor lädt ein, die Stadt neu zu entdecken. Es will den […]

cannstatter urbanauten

Streifzüge durch die Stadt, auf dem Trottoir und darüber hinaus. Das Umherschweifen und flanieren mit Kamera und Mikrofon, soll weiterhin an prominentester Stelle bei den „cannstatter-urbanauten“ gepflegt werden. Neben ernsthaften Streifzügen und Erkundungen, Interventionen, allgemeinen Betrachtungen und Reflexionen kommen bei den cannstatter-urbanauten Experimente und augenzwinkernde Beiträge selbstverständlich nicht zu kurz. Link

Was wäre wenn…Teilen Stadt findet?

Von Anna Kübler und Anna Oelrichs Was wäre wenn…Teilen Stadt findet? Eine Suche nach den Möglichkeiten des Teilens am Beispiel Stuttgart „Die Stadt ist gebaut, sie muss nicht neu sondern umgebaut werden.“ Ursula Koch, Stadträtin Zürichs (1987) Städte sind und werden in Zukunft noch vermehrt Wohn-, Arbeits- und vor allem Lebensraum für eine Vielzahl von […]

Ebene 0

Der temporäre Projektraum Ebene 0 initiiert künstlerische Arbeiten und stellt vorhandene Positionen aus, die um die Themen Stadt, urbanes Lebensgefühl oder den konkreten (Projekt)Raum der Ebene 0 kreisen und diese aus neuen, unerwarteten Perspektiven betrachten, untersuchen und hinterfragen. Als Plattform für junge Kreative und andere Kulturinitative inszeniert sich der Projektraum im Parkhaus immer wieder neu. […]

Reallabor für nachhaltige Mobilität

Wie werden die Menschen in der Region Stuttgart in Zukunft mobil sein? Was sind ihre Visionen, Ideen und konkreten Beiträge für die Entwicklung einer nachhaltigen Mobilitätskultur? Das Reallabor schafft eine Plattform für neue Formate und neue Partnerschaften zur Förderung einer nachhaltigen Kultur der Bewegung und einer an einem erweiterten Wohlstandsbegriff orientierten Lebensqualität in der Stadt […]

OK Lab Stuttgart

„OK Lab Stuttgart“ sind ein fester Stamm von 10 Leute, die in verschiedenen Gruppen an Projekten rund um Transparenz, Open Data, Civic Tech, Datenvisualisierung und Citizen Science arbeiten. Sie kommen aus ganz verschiedenen Bereichen und setzen sich zusammen aus DesignerInnen, EntwicklerInnen, JournalistInnen, ProgrammiererInnen und Anderen. Entsprechend behandeln die Projekte, an denen sie arbeiten, ganz unterschiedliche […]

Critical Mass Stuttgart

Die Critical Mass: mehr als nur eine Radtour in der Stadt – und eine Frage der Wahrnehmung Critical – was? Die Erklärung: eine möglichst große Zahl an Radfahrern schließt sich regelmäßig zu einer Gruppe zusammen und beansprucht so ihren Platz im Straßenverkehr. Man kann diese Aktionsform also getrost als Gegenbewegung zur alltäglichen Blechlawine auf Stuttgarts […]

Neue Infrastrukturen

vertikaler Freiraum von Isabel Zintl Im Zeitalter der fortschreitenden Globalisierung sind die Metropolen der Welt immer stärker dem Druck ausgesetzt, sich im verflochtenen Städte- und Wirtschaftssystem zu positionieren. Der globale Trend zur Wissensökonomie führt weltweit so zu einem zunehmenden Wettstreit der Städte um Innovation, Kreativität und Talente. Die Kulturwirtschaft erlebt heutzutage ein starkes Wachstum. Somit […]

chloroplast stuttgart e.V.

chloroplast stuttgart e.V. chloroplast stuttgart e. V. ist ein verein für urban gardening und kulturförderung. das alte walz-areal wird zu neuem leben erweckt und soll raum für individuelles gardening und kreative projekte bieten. große gewächshäuser und ausgiebige außenflächen bieten platz für gärtnerische tätigkeiten. ein großes bürogebäude könnte für pflanzen, ateliers und büros unterschlupf bieten. ergänzt wird […]

Plattform e1nszue1ns

Architektur als Social Design Stellen Sie sich vor, Architekturstudierende entwerfen für ihre Abschlussarbeit keine Oper, sondern entwerfen Architektur als konkrete Möglichkeit, um das Leben von Menschen zu verbessern. Und statt ihren Entwurf im Archiv der Universität verstauben zu lassen, realisieren sie ihn – gemeinsam mit anderen Studierenden und Projektpartnern vor Ort, die von Anfang an […]

Contain’t

Kulturort, Plattform & Ateliergemeinschaft für Kreative Das gemeinnützige Projekt contain’t haucht toten Orten Leben ein – mit Kunst, Musik, Performance, Theorie, Workshops und Festivals belebt contain’t den alten Güterbahnhof in Bad Cannstatt. Für Erwachsene, Jugendliche und Kids. Laut und leise, drinnen und an der frischen Luft. Ob im Frachtcontainer, Holzbau oder Zelt – mit mobilen […]

Lotte – Land Of The Temporary Eternity

Die „begrenzte Ewigkeit“ befindet sich am letzen Zipfel der Hochkulturmeile, in Sichtweite der Staatsgalerie, inmitten der Baustelle von Stuttgart 21. In einem ehemaligen Elektronik Second Hand Geschäft finden seit Juni 2012 Performances, Talks, Screenings, Workshops und Releases statt. Junge Autor_innen, Künstler_innen, Wissenschaftler_innen – Forscher_innen jeglicher Art bekommen dort Raum für ihre Ideen und die Aufmerksamkeit […]

Parklet S.01

Als Parklet bezeichnet man die Erweiterung des Bürgersteigs, welche anstelle von Parkflächen mehr Raum für Menschen bietet. Entwurf und Umsetzung von Basil Helferstein in der Reuchlinstraße in Stuttgart-West.

Öffentliche Parkplätze

Die Straße ist nicht bloß für Autofahrer da, sondern Teil des öffentlichen Raums und könnte vielfältig genutzt werden.

Bauwich

Dieser Abstand zwischen den Häusern ist ganz typisch für Stuttgart, der sogenannte Bauwich. Hauptgründe sind ausreichende Belüftung, Brandschutz und der Sozialabstand zwischen benachbarten Gebäuden.

Recht auf Stadt

„Die Stadt gehört uns allen.“

Leibfriedscher Garten

Auf dem Gelände des Gartens stand seit 1875 die Villa Moser des Schokoladefabrikanten Eduard Otto Moser, die im Zweiten Weltkrieg 1944 zerstört wurde. Der Architekt Hans Dieter Schaal schuf zur IGA ’93 die Kunststation Villa Moser. Sie macht die Überreste der Villa Moser und ihren verwilderten Park durch Laufstege zugänglich, ohne dass der Besucher mit […]

Das Stuttgarter Kanalnetz

Im Jahr 2002 hat die Stadt Stuttgart ihr Kanalnetz an einen amerikanischen Investor für knapp 100 Jahre vermietet, um es für zunächst knapp 30 Jahre zurück zu mieten. Die Vertragsbedingungen sind so gestaltet, dass das Kanalnetz im Wert von etwa 450 bis 550 Millionen Euro in den USA als Investition betrachtet wird, so dass dort […]

Mitmachen !?!

Du weißt eine Lücke oder hast eine Idee oder einen Entwurf für eine Lücke? Schreibe uns, damit wir die Sammlung erweitern können! hallo@stadtluecken.de

Backhaus

Das Backhäusle der VHS Ökostation im Killesbergpark wurde im Zuge der IGA ’93 errichtet und bietet eine sehr schöne Möglichkeit gemeinsam zu backen. Leider wird es nicht sehr oft genutzt und die Betreiber würden sich sehr über interessierte Bäcker freuen. >>> http://www.vhs-stuttgart.de/vhs-oekostation/

Marktplatz

Der Stuttgarter Marktplatz sollte ein Ort der Bürgerinnen und Bürger sein. Aktuell ist er aber in keiner Weise ein sozialer Treffpunkt, es sei denn es ist Weihnachtsmarkt. Es gibt keine Cafés und einige Läden stehen leer.

Feuersee

Der Stuttgarter Feuersee bietet aktuell leider keine Aufenthaltsqualität. Das wenige Wasser, das es in Stuttgart gibt ist von einem Zaun eingeschlossen und Ratten beherrschen das Ufer.

Österreichischer Platz

Der Österreichische Platz ist von oben gesehen eine kreisrunde Autostraße, die irgendwie an die elektrische Rennbahn erinnert, die ich mir früher immer gewünscht habe. Der Platz besteht nur aus Fahrbahnen, auf denen die Autos umeinanderhersausen. Das einzige Gemächliche sind die Stauzeiten, zu denen die Autos im Kreisverkehr warten und warten. Die Platzmitte, wo andere vielleicht, […]